1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Havelberg
  6. >
  7. Osterfest: Nach Kanonendonner flitzen in Havelberg alle los

EIL

Osterfest Nach Kanonendonner flitzen in Havelberg alle los

Hunderte Kinder und Erwachsene sind auf dem Modellsportplatz auf Eiersuche gegangen. Für die Finder der zehn goldenen Eier gab es tolle Preise.

Von Andrea Schröder Aktualisiert: 01.04.2024, 17:05
Der  Rauch nach dem Kanonenschuss ist in Havelberg noch nicht verflogen, da flitzen die Kinder zur Eiersuche los. Es gab wieder zwei Suchfelder – eins für Schulkinder (Foto) und eins für die Jüngeren. Jeweils 500 bunte und fünf goldene Eier hatten  Jugendzentrum und Modellflugclub dort versteckt.
Der Rauch nach dem Kanonenschuss ist in Havelberg noch nicht verflogen, da flitzen die Kinder zur Eiersuche los. Es gab wieder zwei Suchfelder – eins für Schulkinder (Foto) und eins für die Jüngeren. Jeweils 500 bunte und fünf goldene Eier hatten Jugendzentrum und Modellflugclub dort versteckt. Foto: Andrea Schröder

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Havelberg. - Mit Korb und Beutel ausgestattet, strömten am Ostersonnabend hunderte Kinder und Erwachsene auf den Modellsportplatz in der Rathenower Straße in Havelberg. Dort hatten der Modellflugclub „Otto Lilienthal“ und das Jugendzentrum alles fürs große Osterfest vorbereitet. Das große Ziel aller Gäste: Eines der zehn goldenen Eier zu finden.