Garz l  Denn die – zumindestens jetzt noch geltenden – strengen amtlichen Auflagen wegen der Pandemie können von den Gastgebern nicht erfüllt werden. Unter anderem müssten Anwesenheitslisten über alle Besucher geführt werden und Sicherheitsabstände wären einzuhalten. Das wäre nicht zu gewährleisten. Ortsbürgermeisterin Astrid Braunsdorf informierte, dass das Fest im kommenden Jahr am 10. und 11. Juli stattfinden solle.

Ausfallen wird dieses Jahr auch der für den 8. August geplante Trödelmarkt. Ob die beiden Spinnertreffen im Haveldorf stattfinden, ist noch unklar, diese werden nicht vom Ortsverein ausgerichtet. Ein Treffen sollte zusammen mit dem Trödelmarkt stattfinden, das andere am 7. November zusammen mit dem Spinner-Netz Nordost.

Keine Jubiläumsfeier

Die Garzer Räte entschieden zudem, auch das traditionelle Kartoffelfest abzusagen, was immer Anfang Oktober auf dem Hof der Agrarfirma stattfindet. Dabei wollte der Ortsverein als Gastgeber eigentlich auch gleich noch sein zehnjähriges Bestehen feiern.

Geschlossene Zustimmung gab es im Ortschaftsrat auch zur Planung der Stadt Havelberg, die ehemalige Sekundarschule zu einer Grundschule umzubauen.

Informiert wurde von der Ortsbürgermeisterin auf Nachfrage, dass der Verkehrsspiegel an der Einfahrt zum Gemeindesaal endlich angebracht wurde. Nun habe man eine gute Einsicht auf die Straße, was die Sicherheit von Fahrzeugen und Fußgängern in dem Bereich enorm erhöht.