Havelberg l Die Regel gilt für die Treppenauf- und -abgänge sowie für die Flure. Ab dem 27. August haben sich auch die Schüler wieder daran zu halten. „Aktuell erwarten wir zum Schulstart 184 Kinder und Jugendliche in den Klassenstufen 5 bis 12“, informiert der Schulfachliche Koordinator für den Standort Havelberg des Diesterweg-Gymnasiums Tangermünde-Havelberg, Volker Woltersdorf. „Das ist fast die gleiche Zahl wie im Vorjahr. Für sie gibt es am ersten Schultag allerdings keine Versammlung auf dem Schulhof; es geht gleich in die für alle am Haupteingang ausgewiesenen Räume.“

23 neue Fünftklässler

Es findet wieder Regelunterricht statt, das heißt „jeden Tag in voller Klassenstärke“. Die personell größte Klasse im neuen Schuljahr zählt 23 Schüler. „Damit haben wir einfach optimale Klassenstärken, damit lässt es sich für die Lehrkräfte in allen Unterrichtsräumen gut arbeiten“, schätzt Volker Woltersdorf ein. Eine Zweizügigkeit besteht nur für die Klassenstufe 6, alle anderen Klassenstufen sind einzügig. Auch die neue 5. Klasse ist es, in der am ersten Schultag 23 Mädchen und Jungen begrüßt werden. Ina Wischnewski übernimmt die Fünftklässler als Klassenlehrerin.

In Räumen keine Maskenpflicht

So ziemlich alle Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie bleiben bestehen. Unter anderem bedeutet das Maskenpflicht für Schüler und Lehrer im gesamten Gebäude. Im Unterrichtsraum allerdings kann der Mund-Nasen-Schutz abgenommen werden.

Keine Kunst für Klassen 5 bis 9

An der Unterrichtsversorgung durch Lehrkräfte habe sich gegenüber dem Schuljahr 2019/2020 nichts geändert, so Volker Woltersdorf. „Sie stehen alle wieder zur Verfügung.“ Allerdings könne auch im neuen Schuljahr auf aus Tangermünde abgeordnete Lehrer nicht verzichtet werden. Unter anderem für den Musik- und den Kunstunterricht in den Klassenstufen 10, 11 und 12. Für die Klassen 5 bis 9 steht Kunst überhaupt nicht auf dem Stundenplan.

Demnächst Elternversammlungen

Unter Beachtung der geltenden Hygieneauflagen werden demnächst auch die Elternversammlungen stattfinden.