Sandau l  Vorm alten Bahnhof wurde die Einfahrt zum Feldweg erweitert – der Weg wurde mit Mineralgemisch provisorisch befestigt. Dabei wurden auch Mauerreste der alten Bahnbrücke gefunden. Die Firma Matthäi wird ab dem 4. Mai auch die Ortsdurchfahrt sanieren.

Ein Teil der Umfahrung ist bereits mit Betonspurbahnen befestigt – teils erfolgte dies als Flutschadensbeseitigung. Die Trasse führt vom einstigen Bahnhof über den alten Wulkauer Weg hin zum Beckersberg und dem Gewerbegebiet. Nutzen dürfen sie aber nur die Sandauer sowie Ver- und Entsorger sowie Rettungsdienst, Feuerwehr und Nahverkehr. Der überörtliche Verkehr wird von Havelberg nach Wulkau über den Havelwinkel umgeleitet.