Klötze l „Wir lieben Ponys.“ Für die Ponyzuchtgemeinschaft Drömling gilt dieses Credo seit nunmehr 50 Jahren. Am Freitagabend fand im Restaurant „Hellas“ in Klötze die Jahreshauptversammlung statt. Zugleich wurde auf das Jubiläum angestoßen.

Eingangs ließ Vorsitzende Conny Stegert aus Parleib das Jahr 2015 Revue passieren. „Unsere Ponys sehen nicht nur umwerfend aus – sie sind auch sehr erfolgreich“, heißt es bei der Ponyzuchtgemeinschaft Drömling. Nicht zu Unrecht. Das zeigte sich im vergangenen Jahr unter anderem bei der Hengspräsentation in Krumke, bei der Stutbuchaufnahme in Ackendorf, bei der Fohlenschau in Klötze, beim Fohlen-Championat in Neustadt (Dosse), bei der Stutenleistungsprüfung in Krumke, bei der Bundesstuten- und Hengstschau in Bad Harzburg, beim Stuten-Championat in Magdeburg, bei der Spätfohlenschau in Krumke sowie bei der Mitteldeutschen Herbstkörung in Neustadt (Dosse). Conny Stegert präsentierte von all diesen Veranstaltungen eindrucksvolle Bilder, sprach von „fantastischen“ Leistungen und bedankte sich bei allen für ein „tolles Jahr“.

Dann wurden Gesine Fischer aus Bergen (Dumme), Antje Busse aus Lockstedt, Maik Schrader aus Oebisfelde, Simone Seidel aus Born, Sarah und Jan Glaubitt aus Vietzen, Oliver Stegert aus Parleib, Dennis Thienel aus Bergen (Dumme) sowie Marcus Arnold aus Klötze in den Verein, der laut Conny Stegert jetzt 75 Mitglieder hat, aufgenommen.

Bilder

Im Folgenden warf Ehrenvorsitzender Otto Bammel einen Blick in die Chronik der Ponyzuchtgemeinschaft (siehe Infokasten), Ingo Nörenberg berichtete über das Zuchtjahr 2015, Conny Stegert und Pressewartin Verena Kramer ehrten besonders erfolgreiche Vereinsmitglieder und es wurden die Termine für 2016 genannt. Dazu zählen beispielsweise die Sternfahrt am 23. April in Jeseritz bei Mathias Rapp und auch die Jubiläumsfohlenschau am 25. Juni in Klötze.