1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Klötze
  6. >
  7. Rettung historischer Grabsteine auf dem Friedhof in Klötze

Kampf gegen das Vergessen Rettung historischer Grabsteine auf dem Friedhof in Klötze

Einwohner möchten, dass alte Grabmale auf den Friedhöfen der Einheitsgemeinde Klötze erhalten bleiben. Besonders interessante sollen Erinnerungen bewahren.

Von Meike Schulze-Wührl Aktualisiert: 08.03.2024, 14:46
Einwohner von Immekath wünschen sich, dass unter anderem diese Grabanlage auf ihrem Friedhof erhalten bleibt. Ortsbürgermeister Peter Gebühr setzt sich dafür ein.
Einwohner von Immekath wünschen sich, dass unter anderem diese Grabanlage auf ihrem Friedhof erhalten bleibt. Ortsbürgermeister Peter Gebühr setzt sich dafür ein. Meike Schulze-Wührl

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Klötze. - Grabstätten gehören zu den ältesten Zeugnissen menschlicher Zivilisation. Wissenschaftliche Erkenntnisse belegen, dass bereits in der frühen Steinzeit (vor 2,6 Millionen Jahren bis 2200 vor Christus) Hinterbliebene ihre Toten bestattet haben.