TierhasserGiftköder: Hundehalter müssen in Klötze wachsam sein

Zwei vergiftete Hunde in der Kernstadt von Klötze, die nur knapp dem Tod entkommen sind: Diese Meldung ließ Hundebesitzer aufhorchen. Was unternimmt die Stadt?

Von Tobias Roitsch 29.05.2022, 06:15
In Klötze sollten Hundehalter beim Gassigehen mit ihren Tieren aufpassen, es sind Giftköder ausgelegt worden.
In Klötze sollten Hundehalter beim Gassigehen mit ihren Tieren aufpassen, es sind Giftköder ausgelegt worden. Symbolfoto: dpa

Klötze - Gut aufpassen sollten Hundebesitzer aus Klötze auf ihre vierbeinigen Lieblinge. Vor einer Woche warnte die Stadtverwaltung vor Giftködern, die in der Kernstadt verteilt worden sein könnten. Wie geht es jetzt weiter?

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.