Landmaschinen

Männer und Trecker: Warum tuckernde Motoren Musik in den Ohren der Altmärker sind

Für die Treckerfreunde um Jörg Reichardt aus Neuferchau braucht es nicht viel, um glücklich zu sein. Dafür genügt ein Ausflug mit alten Treckern und guten Freunden.

Von Markus Schulze 04.10.2022, 17:28
Detlef Hahnke aus Kunrau war mit einem MAN unterwegs.
Detlef Hahnke aus Kunrau war mit einem MAN unterwegs. Foto: Markus Schulze

Kusey - Das beruhigende Tuckern alter Motoren war am Sonntagmorgen vor dem „Braunen Hirsch“ in Kusey zu hören. Dort trafen sich die Treckerfreunde von Jörg Reichardt aus Neuferchau zu ihrer alljährlichen Ausfahrt. Die musste 2020 und 2021 wegen Corona ausfallen. Nun ging es wieder los. Vor den Männern lagen 27 Kilometer. Ziel war die Burgruine in Kalbe, wo es eine Führung und dann auch ein Mittagessen gab, nämlich deftiges Gulasch.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 5 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.