Klötze l Ein Sachschaden von etwa 4000 Euro entstand am Freitag gegen 9 Uhr bei einem Unfall in Klötze, wie die Polizei mitteilte. Beteiligt waren zwei Autos, die rückwärts gegeneinander gefahren sind. Den Hergang beschreibt die Polizei wie folgt: Eine 69-jährige Renault-Fahrerin wollte rückwärts von einem Grundstück an der Gardelegener Straße fahren.

Zeitgleich fuhr aber auch ein 65-jähriger mit seinem Skoda rückwärts vom gegenüberliegenden Grundstück. Dabei kam zur Kollision.