Projekt bei den Purnitzrabauken

Rettungswagen auf Stippvisite bei Kindern im Klötzer Ortsteil Lockstedt

Rettungssanitäter Oliver Ast besuchte die Kita in Lockstedt. Den „Purnitzrabauken“ erklärte er den Rettungswagen.

Von Meike Schultze-Wührl 16.09.2022, 10:00
Einen aufregenden Vormittag erlebten die Mädchen und Jungen der Kita Purnitzrabauken in Lockstedt, als ihnen Notfallsanitäter Oliver Ast mit dem Rettungswagen einen Besuch abstattete.
Einen aufregenden Vormittag erlebten die Mädchen und Jungen der Kita Purnitzrabauken in Lockstedt, als ihnen Notfallsanitäter Oliver Ast mit dem Rettungswagen einen Besuch abstattete. Foto: Meike Schulze-Wührl

Lockstedt - Gleich zur Beruhigung: Nein, es ist nichts Schlimmes passiert. Dass der Rettungswagen am Mittwochvormittag in der Kindertagesstätte in Lockstedt für helle Aufregung sorgte, war dem Mini-Projekt „Sirenen“ geschuldet, das bei den Mädchen und Jungen gerade im Tagesprogramm steht.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.