Magdeburg (vs) l Am 22. Mai 2019 fand erneut das so genannte „Abklingeln“ von Sekundarschulen aus dem Bördekreis im Rothehornpark in Magdeburg statt. Zwischen mehreren Jugendlichen kam es während der Feierlichkeiten zu einer Auseinandersetzung, teilte die Polizei mit.

Gegen 18 Uhr meldeten mehrere Zeugen der Polizei, dass zunächst vier jugendliche Personen auf einen 16-jährigen Mann aus Barleben eingeschlagen und -getreten haben sollen. Der 16-Jährige versuchte, sich mit einem Messer, am Boden liegend, zu wehren. Hierdurch trug ein 18-jähriger Mann, welcher an der Auseinandersetzung beteiligt war, oberflächliche Schnittwunden davon.

Der Grund für die Tätlichkeit soll eine verbale Streitigkeit gewesen sein. Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen dauern an.