Magdeburg (vs) l Zwischen dem 05. Februar 2020 und dem darauffolgenden Tag entwendeten unbekannte Täter verschiedene Teile von Fahrzeugen im Stadtgebiet von Magdeburg. Die Taten ereigneten sich in den Stadtteilen Rothensee, Herrenkrug sowie im Bereich der Berliner Chaussee.

Die unbekannten Täter bauten diverse Teile, darunter Parksensoren, Scheinwerfer, Stoßstangen sowie einen Fahrzeuggrill, von mehreren Fahrzeugen ab und entwendeten diese. Bei den Autos handelte es sich um verschiedene Modelle des Herstellers Audi.

Die Polizei sicherte Spuren, diese werden zurzeit ausgewertet. Des Weiteren wurden die entsprechenden Ermittlungsverfahren eingeleitet.