PCR-Tests

Corona in Magdeburg: Fieberzentrum in Sudenburg schließt

Trotz der hohen Zahl an Corona-Neuinfektionen in Magdeburg soll die Fieberambulanz in Sudenburg schließen. Wie künftig Wartezeiten am City-Standort vermieden werden sollen.

Von Anja Guse Aktualisiert: 08.03.2022, 19:56
Die Fieberambulanz in der Brandenburger Straße in Magdeburg.
Die Fieberambulanz in der Brandenburger Straße in Magdeburg. Foto: Martin Rieß

Magdeburg - Erst seit drei Wochen ist die Fieberambulanz am Wilhelm-Höpfner-Ring in Magdeburg geöffnet. Sie war ob der langen Wartezeiten am Fieberzentrum in der Brandenburger Straße und dem wachsenden Unmut von Bürgern am 17. Februar 2022 als zweiter Standort von Stadt und Kassenärztlicher Vereinigung (KV) eingerichtet worden. Jetzt soll sie wieder geschlossen werden.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 5 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.