Magdeburg l Mit Spannung wird in Magdeburg die Entscheidung erwartet: Wird trotz der Corona-Pandemie eine Art Weihnachtsmarkt eröffnet? Wenn ja, wo? Und wie soll der Budenzauber aussehen? Am Mittwoch gibt es im Rathaus eine Pressekonferenz mit Oberbürgermeister Lutz Trümper. Dort werden Antworten auf diese Fragen erhofft. Die Ergebnisse gibt es ab 13 Uhr hier in unserem Liveticker. Zudem informiert Trümper über die aktuelle Corona-Lage in Magdeburg, heißt es in der Ankündigung der Stadt. 

Die politischen Zeichen stehen längst auf Verlängerung des Lockdowns. Dass ein Weihnachtsmarkt in der traditionellen Form dieses Jahr nicht möglich ist, steht schon lange fest. Die Organisatoren schwenkten bereits auf eine kleinere Weihnachtswelt um. Doch bedeuten die neuen Festlegungen auch das Aus für diese abgespeckte Version?

Oder wird es gar einen "Christmas Drive In" am Petriförder geben? Ein Konzept dafür reichte am Montag der Magdeburger Schausteller Hendrik Boos bei der Stadtverwaltung ein.