Magdeburg (ag) l Zwischen Sonnabend und Montag sind unbekannte Täter in ein Eigenheim im Bereich Magdeburg-Hopfengarten eingedrungen.

Dem Hauseigentümer fiel am Montagvormittag auf, dass das Wohnzimmerfenster aufgehebelt wurde. Bislang unbekannte Täter gelangten so in das Haus. In den Räumen wurden Zimmer und Schränke durchwühlt. Im Wohnzimmer befanden sich sämtliche Gegenstände auf dem Boden. Auch der Kellerbereich wurde durchsucht.

Erbeuten konnten die Einbrecher Schmuck, Bargeld, einen Laptop sowie Süßwaren. Polizeibeamte der Kriminaltechnik sicherten Spuren am Tatort.