Magdeburg l Am Freitagabend ist es in Magdeburg zu einem Einsatz von Spezialeinsatzkräften (SEK) des Landeskriminalamtes Sachsen-Anhalt gekommen. Gegen 18.30 Uhr stürmten die Elitepolizisten ein Einfamilienhaus im Ferchlander Weg im Norden der Landeshauptstadt. Nach ersten Informationen sollen noch weitere Objekte in Sachsen-Anhalt gestürmt worden sein.

Wie ein Polizeisprecher mitteilte, liege das Ermittlungsverfahren bei der Polizeiinspektion Halle. Es gehe um Drogenhandel in nicht geringen Mengen. Weitere Ausführungen wollte der Sprecher aus einsatztaktischen Gründen nicht machen.