Typisierung

Ein Feuerwehrmann braucht Hilfe

Glindenberger Feuerwehrleute hoffen auf viele Menschen, die Stammzellen spenden wollen - für ihren Heinz Klang.

10.03.2021, 00:00

Wolmirstedt l Unter dem Motto „Held sucht Helden“ lädt die Glindenberger Feuerwehr am Sonnabend, 27. März, von 9 bis 14 Uhr zu einer Typisierungsaktion ins Feuerwehrgerätehaus ein. Zusammen mit der Blutbank der Magdeburger Uni-Klinik suchen sie Menschen, die als Stammzellen- und Knochenmarkspender in Frage kommen. Heinz Klang hofft, dass ein passender Spender gefunden wird und die Kameraden stehen ihm zur Seite. „Heinz’ Krankheit macht uns alle sehr betroffen“, sagt Ortswehrleiter Andy Opitz, „wir hoffen, dass wir helfen können.“
Heinz Klang gehört seit 40 Jahren zur Glindenberger Feuerwehr, hat es bis zum Dienstgrad 1. Hauptfeuerwehrmann geschafft. Bisher war er derjenige, der ganz vorn stand, wenn es darum ging, Leben zu retten. „Ich habe schon Menschen nach Unfällen aus Autowracks geschnitten.“ Doch nun ist sein eigenes Leben in Gefahr.