Magdeburg (ag) l Blank unterm Schottenrock: Ein Mann mit Schottenrock hat am 20. Juni 2018 am Hauptbahnhof Magdeburg gegen 22.15 Uhr mehrere Frauen erschreckt. Beim Erblicken der Frauen hob er seinen Rock an. Darunter trug er nichts und zeigte so den Frauen seine entblößten Genitalien.

Die Bundespolizisten begaben sich zum Tatort. Hier trafen sie auf einen polizeibekannten 36-Jährigen. Unter Androhung eines Platzverweises wurde er aufgefordert die Entblößungen zu unterlassen. Das tat er auch. Dennoch wird er eine Strafanzeige wegen der Belästigung durch exhibitionistische Handlungen erhalten.