Neubauprojekt

Erste Mieter in Magdeburger Wohnquartier

Ein neues Quartier mit 45 Wohnungen in Magdeburg ist bald fertiggestellt. Die ersten Mieter ziehen im März ein.

Magdeburg l Das nächste Wohnbauprojekt im Magdeburger Stadtteil Alte Neustadt biegt auf die Zielgeraden. Am ersten von drei Mehrfamilienhäusern, die zwischen Wittenberger Straße und Peter-Paul-Straße errichtet wurden, werden bereits die Baugerüste entfernt. Wie Jens Schneider, Vorstand der Wohnungsbaugenossenschaft „Die Stadtfelder“, erklärt, sollen bereits Mitte März 2021 die ersten Mieter in das neue „Wohnquartier Karl Sasse“ einziehen können. Der Name erinnert an den früheren Jugendklub, der dort zu DDR-Zeiten fast 40 Jahre lang ein beliebter Treffpunkt für Jung und Alt war.
Im August 2018 wurde der erste Spatenstich für das Bauprojekt der Genossenschaft getätigt, im Februar 2019 folgte die Grundsteinlegung. Nun, zwei Jahre später, steht es kurz vor der Vollendung. Das zweite Wohnhaus soll nach Angaben von Jens Schneider dann im Mai bezugsfertig sein. Das dritte und letzte Gebäude, direkt an der Peter-Paul-Straße, soll Anfang Juli in Mieterhand übergeben werden.