Magdeburg (vs) l Die Magdeburger Polizei fahndet nach einem Betrüger, der einen vierstelligen Geldbetrag erschlichen hat. Dies teilte die Polizei am Montag mit. Dem bislang unbekannten Tatverdächtigen wurde bereits am 14. Juli 2020 in einer Bankfiliale in der Leipziger Straße unter Vortäuschung falscher Tatsachen eine mittlere vierstellige Summe Bargeld ausbezahlt, so die Polizei.

Der Mann wurde dabei von einer Überwachungskamera gefilmt. Mit diesen Aufnahmen sucht die Magdeburger Polizei nun öffenltich nach dem Tatverdächtigen.

Zeugen, die die Person auf dem Bild erkennen werden gebeten sich unter 0391/546-3295 im Polizeirevier Magdeburg zu melden.

Bilder