Magdeburg (pl) l Am Eichplatz im Magdeburger Stadtteil Ottersleben hatte ein Radler in der Nacht zum 23. März 2020 gegen 2.40 Uhr sein Fahrrad an einem Pfeiler abgestellt und, wie er der Polizei gegenüber angab, für nur kurze Zeit verlassen. Auf seinem Weg zurück zum Fahrrad sei ihm dann ein Mann begegnet, der auf einem Fahrrad saß, das seinem sehr ähnlich gesehen habe. Er habe sich etwas darüber gewundert, angehalten habe er den ihm merkwürdig vorkommenden Mann aber nicht.

Als der Mann dann an dem Pfeiler, an dem er sein Rad abgestellt hatte, wieder eintraf, war sein Fahrrad verschwunden. An dessen Stelle allerdings stand ein anderes Fahrrad. Möglicherweise hatte er sich doch nicht geirrt, und ihm war tatsächlich sein eigenes Fahrrad entgegengekommen. Er rief die Polizei und erstattete Anzeige. Die Beamten konnten an dem "Austauschrad" Spuren sichern und hat die Ermittlungen aufgenommen.