1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Magdeburg
  6. >
  7. Mode und Kleidertausch: „Fashion Revolution Week“: Tipps für nachhaltiges Shoppen in Magdeburg

Mode und Kleidertausch „Fashion Revolution Week“: Tipps für nachhaltiges Shoppen in Magdeburg

Eine Aktionswoche rund um nachhaltige Mode beleuchtet die Schattenseite der Kleidungsindustrie. Die Organisatorinnen aus Magdeburg zeigen, wie Shoppen in Zeiten von Nachhaltigkeit geht.

03.04.2024, 06:10
Mit der Fragestellung „Who made my clothes?“ –  „Wer hat meine Kleidung gemacht?“ möchte die Initiative „Fashion Revolution Magdeburg“ die Menschen dazu aufrufen, sich Gedanken darüber zu machen, wo die eigene Kleidung eigentlich herkommt.
Mit der Fragestellung „Who made my clothes?“ – „Wer hat meine Kleidung gemacht?“ möchte die Initiative „Fashion Revolution Magdeburg“ die Menschen dazu aufrufen, sich Gedanken darüber zu machen, wo die eigene Kleidung eigentlich herkommt. Foto: Sylvia Pudel

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Magdeburg/mi. - Kleider aussortieren und dabei nachhaltig sein? Das ist bei der Kleidertauschparty im Rahmen der „Fashion Revolution Week Magdeburg" möglich.