Magdeburg (ag) l Am 21. August 2018 ist ein 23-jähriger Magdeburger zum wiederholten Mal beim Diebstahl in einem Lebensmittelgeschäft in Magdeburg-Cracau gestellt worden.

Der Mann wurde von Mitarbeitern des Geschäftes dabei beobachtet, wie er versuchte, mehrere Spirituosenflaschen zu entwenden. Videoaufzeichnungen der vergangenen Woche zeigten ihn, wie er auch einige Tage zuvor bereits Schnapsflaschen gestohlen hatte, ohne dass er gestellt werden konnte.

Die Mitarbeiter des Marktes riefen die Polizei, welche den Mann vorläufig festnahm. Er zeigte sich geständig und leistete gegen die polizeilichen Maßnahmen keinen Widerstand.

Noch am selben Nachmittag wurde der 23-Jährige einem Haftrichter vorgeführt, der den Tatverdächtigen in einem besonders beschleunigten Verfahren zu einer Geldstrafe verurteilte.