Magdeburg l Die Polizei in Magdeburg habe am Freitagmorgen die Meldung erhalten, dass ein Mann im Stadtteil Olvenstedt Kinder an Kindertagesstätten und Schulen anspreche, hieß es am Nachmittag aus dem Polizeirevier.

Platzverweis und Ermittlungen

Polizeibeamte hätten daraufhin sofort das Umfeld abgesucht. Sie konnten den 32-jährigen Magdeburger wenig später feststellen, erklärte Polizeisrpecherin Heidi von Hoff. Der Mann habe einen Platzverweis für sämtliche Einrichtungen erhalten. Des Weiteren sei ein entsprechendes Ermittlungsverfahren eingeleitet worden.

Was der Mann von den Kindern wollte, sei bisher nicht bekannt, hieß es auf Volksstimme-Nachfrage. Der Verdächtige selbst habe zudem eine Aussage verweigert.