Neubau

Grundsteinlegung für Ende März geplant

Mit dem Bau der neue Kindertagesstätte auf der Domäne in Groß Ammensleben kann es losgehen: Der Gemeinderat hat den Weg frei gemacht.

In wenigen Jahren werden sich hier Kinder tummeln. Die Domäne Groß Ammensleben wird künftig eine Kita beherbergen. Foto: Sebastian Pötsch

Groß Ammensleben l Nun geht es bald los. Nach jahrelangem Ringen startet voraussichtlich in wenigen Wochen der Bau der neuen Kindertagesstätte auf dem Gelände der ehemaligen Klosterdomäne in Groß Ammensleben. Dafür haben die Räte am Dienstagabend während einer Sondersitzung den Weg frei gemacht. So stimmten die Kommunalpolitiker im nichtöffentlichen Sitzungsteil für die Auftragsvergabe für den Bodenaushub sowie die Planung des Außengeländes.
„Der Plan ist, dass Ende März die Bagger anrollen“, sagte Ina Stimpel, Fachdienstleiterin „Gemeindeentwicklung“ in der Niederen Börde, auf Volksstimme-Nachfrage. Doch zuvor müssten die an der entsprechenden Ausschreibung beteiligten Unternehmen über das Ergebnis des Ausschreibungsprozederes informiert werden. Erst nach Ablauf einer Widerspruchsfrist von einer weiteren Woche könne der Auftrag an jene Firma ausgelöst werden, die nach Prüfung aller Unterlagen und der rechnerischen Auswertung des Angebotes den Zuschlag erhält.