Magdeburg l Umbaustart in der MDCC-Arena in Magdeburg: Ab 19. März 2019 wird die Nordtribüne im Magdeburger Fußballstadion hüpfsicher gemacht, das heißt vor allem, mit zusätzlichen Trägern abgestützt. Aus den zuvor mit Sitzplätzen bestückten Blöcken der FCM-Ultras werden Stehplatzreihen.

Mit 4000 zusätzlichen Plätzen soll das Stadion nach Umbauschluss im Februar 2020 über 30.000 Besuchern Platz bieten. Die ersten Blöcke in der Umbauzone Block 1 bis 8 sollen bereits zum Start der neuen Saison im Juli 2019 freigegeben werden.

Die Kosten für den Umbau trägt die Stadt Magdeburg. Sie belaufen sich auf 10,7 Millionen Euro.