Magdeburg l Die freiwillige Feuerwehr in Rothensee ist Ziel von Einbrechern geworden. Im Zeitraum vom 10. bis 11. April sind Unbekannte in die Räume des Gerätehauses eingedrungen und entwendeten einen Laptop, zwei Tablets und eine Geldkassette mit einem zweistelligen Geldbetrag. Wie die Einbrecher in das Gebäude gelangen konnten, ist bisher unklar. Vermutet wird ein Einstieg über ein Fenster oder der Zugang mit Hilfe eines Nachschlüssels. Die Polizei ermittelt und hofft auf Hinweise.