Magdeburg l Die Polizei hat am Dienstagmorgen gegen 3 Uhr in einer Postfiliale in der Lübecker Straße einen 35-jährigen Magdeburger bei einem Einbruch auf frischer Tat gestellt.

Der Mann hatte sich durch das Einschlagen einer Fensterscheibe Zutritt zu den Räumlichkeiten verschafft und bediente sich gerade am Kühlschrank, als die Polizeibeamten vor Ort eintrafen. Weitere Feststellungen oder entwendetes Diebesgut konnten die Beamten augenscheinlich nicht feststellen.

Nach ersten Erkenntnissen stand der Einbrecher unter Alkoholeinfluss. Ein Test ergab einen Atemalkoholwert von über 1 Promille. Der Täter befindet sich derzeit im polizeilichen Gewahrsam, teilte die Polizei mit.