Magdeburg l Der Magdeburger Stadtrat setzt am Montag seine Juli-Sitzung fort. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem eine Badestelle, die von Menschen und Hunden genutzt werden darf, sowie eine besseres Management der Baustellen im Magdeburger Norden und den Umleitungen. Dabei handelt es sich um die Baustellen auf der Autobahn 2 und dem August-Bebel-Damm.

Zu dem stehen die Neuanträge auf der Tagesordnung. Beispielsweise schlägt die Fraktion Gartenpartei/ Tierschutzallianz vor, den Weihnachtsmarkt künftig auf dem Domplatz zu organisieren. In einem Antrag der SPD wird ein beidseitiger, kurzfristig einzurichtender Radweg auf der Straße Alt Westerhüsen gefordert.

Aufgrund der Einschränkungen wegen der Corona-Pandemie sind auch in der Juli-Sitzung 2020 keine Zuschauer auf der Empore im Ratssaal zugelassen. Die Einwohnerfragestunde fand bereits am vergangenen Donnerstag statt. Die Stadtratssitzung wird um 16 Uhr fortgesetzt, alle Infos dazu hier im Live-Ticker: