Magdeburg l Schlendern an der Elbe. Spazieren im Park. Kaffeetrinken in einem der Straßencafés. Zu diesen immerwährenden Angeboten kommen an diesem Wochenende noch mehrere Großveranstaltungen hinzu. Vom Farbfestival über Fußball bis zum Wandern haben viele Veranstalter das erste Wochenende nach den Ferien genutzt, um Gäste anzulocken. Die Volksstimme hat einen Wochenend-Fahrplan zusammengestellt für alle die, die Spiel, Spaß und Unterhaltung bei bestem Sommerwetter suchen:

Sonnabend, 24. August

1. Freibäder: Die städtischen Freibäder Barleber und Neustädter See sowie das Rademacherbad in Olvenstedt, das Freibad Süd im Kirschweg und das Carl-Miller-Bad in der Carl-Miller-Straße sind regulär und ohne Einschränkungen geöffnet. Für die beiden Strandbäder gibt es aktuell auch keine Blaualgenwarnung mehr.

2. CSD-Umzug und Party: Ab 13 Uhr zieht heute in der Innenstadt ein bunter Zug aus Trucks und kostümierten Teilnehmern durch die Straßen. Die Aktion ist Teil des Abschlusstages der Christopher-Street-Day-Aktionswochen, in denen für Toleranz, Gleichberechtigung von lesbischen, schwulen und intersexuellen Menschen geworben wird. Anschließend gibt es ein großes Abschlussfest auf dem Alten Markt mit Musik und Diskussionen. Eintritt frei.

Bilder

3. Offene Höfe in Westerhüsen: Zehn Höfe öffnen heute Abend ab 19.30 Uhr ihre Türen. Es gibt bis in die Nacht hinein Live-Musik, Filme und mehr unter freiem Himmel. Das Fest endet mit einem Abschlusskonzert und einem Feuerwerk an der Elbe. Eintritt: 8 Euro, Kinder bis 1,40 Meter frei.

4. Fußball: Der 1. FC Magdeburg spielt heute um 14 Uhr in der MDCC-Arena gegen 1860 München. Rund 18 000 Zuschauer werden erwartet. Die Fans haben aufgerufen, für eine Choreographie in Weiß zu erscheinen. Restkarten gibt es noch im Volksstimme-Service-Center in der Goldschmiedebrücke und eventuell am Stadion für die Stehplatzblöcke 1 und 2, die im letzten Augenblick trotz der Bauarbeiten doch noch geöffnet werden konnten.

5. Sudenburger Straßenfest: Die Halberstädter Straße verwandelt sich heute in eine Kulturmeile. Zum Sudenburger Straßenfest wird ab 10 Uhr zu Sport, Spiel und Spaß bis in die Nacht für die ganze Familie eingeladen. Erster Programmpunkt ist heute um 10.15 Uhr der Sudenburglauf. Es gibt Rundfahrten mit der historischen Straßenbahn, Livemusik, Modenschau, orientialische Tänze (17 Uhr, Ambrosiuskirche), Kabarett und Feuerwerk (22.45 Uhr). Fast alle Veranstaltungen sind frei.

6. Holi-Festival, Festung Mark: Ab 14 Uhr gibt es bis in die Nacht Live-Musik und stündlich ein Farbspektakel. Eintritt 17,90 Euro.

7. Siedlungsfest im Milchweg: 80 Jahre besteht die Siedlung im gleichnamigen Weg. Um 14 Uhr startet heute ein Festumzug an der Kita im Ferchländer Weg. Danach wird in der Siedlung weiter gefeiert. Gäste willkommen.

8. Internationale Wanderwoche: Wer sportlich aktiv sein will, ist hier genau richtig. Heute geht es von Magdeburg über die Kreuzhorst nach Schönebeck über 13 oder 20 Kilometer, Treffpunkt ist 9.30 Uhr der Pechauer Platz. Am morgigen Sonntag geht es ebenfalls nach Schönebeck über zehn oder sechs Kilometer, dann aber über den Frohser Berg. Treffpunkt ist dann 10 Uhr die Welsleber Straße/ Bahnhof Südost. Details zu den Touren gibt es unter Telefon 0178/5 27 63 92 zu erfahren.

9. Zoofest: Ab 18 Uhr lädt der Zoo zur jährlichen Zoonacht ein. Bands spielen, Tiere werden präsentiert, Filme gezeigt. Wichtig: Der Zooparkplatz ist gesperrt. Der Parkplatz Lange Lake wird als Parkplatz mit Buspendelverkehr zum Zoo ausgewiesen. Eintritt: 22 Euro, Kinder bis 15 Jahre freier Eintritt. Zoonachtticket gilt als Fahrschein für den Nahverkehr. Jahreskarten gelten nicht.

Sonntag, 25. August

10. Stars for Free: Zum Stars-for-Free-Konzert im Stadtpark werden am Sonntag mehr als 20.000 Besucher erwartet. Mit dabei sind u. a. Sarah Connor, Wincent Weiss, Paul Young sowie die Pop-Band Juli, die US-Rocker Welshly Arms und Ex-Snap-Mitglied Turbo B. Karten gab es nicht zu kaufen, sondern nur zu gewinnen. Aber auch als Zaungast hat man gute Chancen, zumindest akustisch etwas mitzunehmen rund um die Stadthalle.