Magdeburg (vs) l Zu einer körperlichen Auseinandersetzung, bei der zwei Magdeburger verletzt wurden, kam es am 8. März 2020 am Magdeburger Universitätsplatz. Wie die Polizei berichtete, befand sich ein 24-jähriger Magdeburger mit zwei Freunden im Alter von 22 und 25 Jahren gegen 4.40 Uhr vor einem Lokal. Die drei Männer unterhielte sich mit zwei Frauen. Plötzlich soll eine Gruppe, bestehend aus circa 15 Personen mit augenscheinlich afrikanischer Herkunft auf die drei Männer zugekommen sein. Das Trio wurde von Personen aus der Gruppe angesprochen, so die Polizei. Anschließend kam es zu körperlichen Übergriffen auf den 24-Jährigen und den 25-Jährigen. Der 25-jährige Magdeburger wurde dabei verletzt und musste zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht werden.

In Taxi gestiegen

Nach dem Übergriff entfernte sich die Gruppe, aus der die Angreifer kamen, in Richtung Universitätsplatz, wobei zwei Personen in ein Taxi (Pkw Mercedes) stiegen und in Richtung Innenstadt fuhren.

Die Polizei sucht jetzt den Taxifahrer, der die zwei unbekannten Männer gefahren hat sowie weitere Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu der Tat geben können. Sie werden gebeten, sich unter Telefon 0391/546 32 92 im Polizeirevier Magdeburg zu melden.