1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Magdeburg
  6. >
  7. Obdachlos in Magdeburg: Verein hilft mit Kältebus und Essenausgabe

EIL

EngagementObdachlos in Magdeburg: Verein hilft mit Kältebus und Essenausgabe

Der Magdeburger Verein Platz*machen betreibt seit einem Jahr einen Kältebus. Die Obdachlosen der Stadt werden darüber mit warmen Mahlzeiten und Kleidung versorgt.

Von Stefan Harter 17.12.2021, 08:00
Der Verein Platz*machen bietet in Magdeburg einen Kältebus für Obdachlose an.
Der Verein Platz*machen bietet in Magdeburg einen Kältebus für Obdachlose an. Foto: Johannes Vetter

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Magdeburg - Im Dezember 2020 war die Initiative Platz*machen zum ersten Mal mit ihrem Kältebus in Magdeburg unterwegs, um wohnungslosen Menschen zu helfen. Im Januar 2021 öffnete dann die „Küche für alle“ (Küfa) im Kiezladen in der Sternstraße. „Beides sind damit unsere beständigsten Angebote“, sagt Lea Russell von Platz*machen.