1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Magdeburg
  6. >
  7. Polarlichter über Magdeburg: Seltenes Phänomen am Nachthimmel über Sachsen-Anhalt

Seltenes PhänomenPolarlichter am wolkenlosen Himmel über Magdeburg zu sehen

Der Himmel über Magdeburg hat in der Nacht zu Donnerstag in bunten Farben gestrahlt. Dank des wolkenlosen Himmels waren Polarlichter zu sehen.

Von dpa Aktualisiert: 16.03.2023, 11:53
Seltenes Phänomen in der Nacht zu Donnerstag: Polarlichter erscheinen am Himmel am Stadtrand von Magdeburg.
Seltenes Phänomen in der Nacht zu Donnerstag: Polarlichter erscheinen am Himmel am Stadtrand von Magdeburg. Thomas Schulz/dpa

Magdeburg/Offenbach - Der Himmel über Magdeburg hat in der Nacht zu Donnerstag in bunten Farben gestrahlt. Im Norden und Osten des Deutschlands seien vielerorts kaum Wolken am Himmel gewesen, weshalb das Lichtspektakel gut beobachtet werden konnte, sagte ein Sprecher des Deutschen Wetterdienstes in Offenbach am Donnerstag.

So habe es einige Polarlichtmeldungen in Deutschland gegeben. Neben Sachsen-Anhalt wurden die Lichter auch in Schleswig-Holstein und Hessen beobachtet.

Sonnenwinde lösen Polarlichter am Himmel über Magdeburg aus

Das Lichtspiel am Himmel wird durch sogenannte energiereiche Sonnenwindpartikel ausgelöst, die durch Eruptionen auf der Sonnenoberfläche mit hohen Geschwindigkeiten ins Weltall geschleudert werden und auf das Erdmagnetfeld treffen.

Lesen Sie auch: Polarlichter über Sachsen-Anhalt: Wo das Naturschauspiel zu sehen ist

Prallen die Partikel auf Sauerstoff- oder Stickstoffmoleküle der Atmosphäre, wird Energie übertragen. Die zu beobachtenden Lichter entsteht dann, wenn jene Energie wieder abgegeben wird.