Magdeburg (vs) l Aus der Magdeburger Scheidebuschstraße wurde der Polizei am 5. August 2019 ein Einbruch in einen Getränkemarkt gemeldet. Die Polizei bekam gegen 4.45 Uhr über einen Wachschutz die Information, dass es bereits einige Minuten vorher in dem Markt zu einer Alarmauslösung gekommen sei.

Messer gestohlen

Beim Eintreffen der Beamten am Getränkemarkt konnten diese auch sofort die beschädigte Eingangstür zum Geschäft feststellen. Unbekannte Täter hatten diese augenscheinlich mit mehreren Steinen eingeworfen, um sich Zutritt in den Markt zu verschaffen. Anschließend durchsuchten die Täter die Räumlichkeiten und durchwühlten den Kassenbereich. Nach erster Inaugenscheinnahme stahlen die Täter dort mindestens ein Messer, was genau sie erbeutet haben, muss noch ermittelt werden. Durch die Polizei konnten diverse Spuren gesichert werden, die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Da sich zur Tatzeit bereits eventuell aufmerksame Magdeburger im Bereich des Getränkemarktes bewegt haben können, werden mögliche Zeugen, die Hinweise zur Tat und/oder zu den möglichen Täter geben können, gebeten sich unter Telefon 0391/546 3292 im Polizeirevier Magdeburg zu melden.