Magdeburg l Bei einem schweren Unfall ist am Montagabend auf der A14 bei Magdeburg eine Person schwer verletzt worden. Gegen 20.30 Uhr fuhr ein Laster auf die A14 in Richtung Halle an der Auffahrt Wanzleben auf. Damit dieser einscheren konnte, zog ein neben ihm fahrender Opel auf die Linke Fahrspur. Der Fahrer eines Mercedes bemerkte dies zu spät und krachte mit hoher Geschwindigkeit in den Opel und schob diesen anschließend gegen den Lkw.

Der Mercedes schleuderte herum und kam gemeinsam mit dem Opel in einer Leitplanke zum stehen. Die Person im Opel erlitt bei dem Crash schwere Verletztungen. Sie wurde nach notärztlicher Versorgung in ein Krankenhaus verbracht.

Während der Unfallaufnahme sowie der Bergung wurde der Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbeigeführt. Es bildete sich ein kilometerlanger Rückstau bis zur Anschlussstelle Stadtfeld.

Bilder