Magdeburg (muß) l Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Autobahn 2 sind am Sonntagabend vier Personen verletzt worden. Nach ersten Angaben der Polizei hatte es in Richtung Hannover einen Unfall gegeben, daraufhin bildete sich ein Stau bis zur Anschlußstelle Magdeburg/Kannenstieg.

Aus noch ungeklärter Ursache stießen dort dann vier Fahrzeuge ineinander. Eine Augenzeugin schilderte, das die betroffenen Autos nicht rechtzeitig abgebremst hätten. An allen Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Aufgrund der Rettungs- und Bergungsarbeiten musste die A2 in Richtung Hannover voll gesperrt werden.

Während einige Unfallzeugen sofort erste Hilfe leisteten, sollen andere Autofahrer einfach weiter gefahren sein.