Magdeburg/Köln l Was würden Sie mit 64.000 Euro machen? Insa Steinebach (24) weiß es ganz genau. Die Studentin aus Magdeburg hat diese Summe bei der RTL-Quizshow "Wer wird Millionär?" gewonnen.

Schon vor der richtigen Antwort auf die 16.000-Euro-Frage erklärte sie auf die Frage von Günther Jauch zu ihren Zukunftsplänen mit dem Geld: "Ich würde auf jeden Fall meinen Nebenjob kündigen und mein Studium beenden." Steinebach kam fürs Studium der Medienbildung aus Schleswig-Holstein nach Magdeburg und arbeitet bei H&M.

Außerdem wolle sie mal nach New York fliegen und dort die Plätze aus den Serien "Sex and the City" und "Gossip Girl" besuchen.

Und auch das steht auf der Wunschliste: "Ich würde auf jeden Fall einen Parabelflug machen." Und - ganz spießig - auch was fürs Alter zurücklegen.

Die Sendung "Wer wird Millionär?" wurde am 4. März 2019 ausgestrahlt. Steinebach hatte als Begleitung ihre Freundin Anna dabei.

Update, 6. März: Insa will ihren Job trotz Gewinn doch nicht kündigen.