Magdeburg l Die widerwillige Weiche 39 am Gleisviereck Hasselbachplatz in Magdeburg hatte monatelang für Umleitungen im Straßenbahnverkehr gesorgt. Am 17. Juni 2018 sollte es ihr an den Kragen gehen. Nachfrage bei den Magdeburger Verkehrsbetrieben:

Volksstimme: Konnte die Reparatur wie geplant erfolgen?

Tim Stein: Ja, die Reparatur am Sonntag verlief erfolgreich. Seitdem können die Linien 4, 6 und 10 wieder über die Otto-von-Guericke-Straße rollen.

Sind die Probleme damit endgültig behoben?

Davon gehen wir aus. Es wurde dieses Mal nicht nur die Weichenzunge, die entscheidet, ob die Bahn abbiegt oder nicht, ausgetauscht, sondern die gesamte Zungenvorrichtung.

Wie lange wird vor Ort noch gearbeitet?

Momentan wird unter anderem noch an den Verkabelungen zur Signalanlage für die Straßenbahnfahrer gearbeitet. Mitte nächster Woche sollen die Arbeiten beendet sein. Verkehrsbehinderungen entstehen dadurch jedoch nicht.

Muss man mit weiteren Schäden am Gleisviereck am Hasselbachplatz rechnen?

Schäden können wir nie gänzlich ausschließen. Aus diesem Grund haben wir die Planungen für einen Ersatzneubau der Gleiskonstruktion des Hasselbachplatzes auf den Weg gebracht. Mittelfristig soll Schritt für Schritt der gesamte Knotenpunkt erneuert werden.