Magdeburg l „Achtung Notruf! Sanitäter im Dauereinsatz!“ - Wer wissen will, wie Rettungssanitäter in Magdeburg arbeiten, sollte am 3. Dezember 2019 am späten Abend den Fernseher einschalten. Ab 23.10 Uhr gibt es am Dienstag auf Sat 1 einen 50-minütigen Einblick in die Welt der Retter.

"Focus TV" hat zwei Sanitäter der Johanniter Unfallhilfe an der Rettungswache Klinikum Magdeburg in ihrem Alltag mit Kameras begleitet: Notfallsanitäter Maik Bartel, der seit 17 Jahren im Rettungswesen tätig ist, und Tino Kaschlaw, der erst seit knapp einem Jahr in dem verantwortungsvollen Job ist. Letzterer war laut Sat 1 zuvor als Bauarbeiter tätig.

In ihrem Job geht es oft um Leben oder Tod. Dabei zählt meist jede Sekunde. Auch das zeigt die Reportage. "Es war wichtig zu zeigen, was den Beruf ausmacht, welchen Herausforderungen sich die Mitarbeiter in ihrem Berufsalltag stellen und was ihre Motivation ausmacht", berichtet Anna Löwe von der Johanniter-Unfall-Hilfe.

Gedreht wurde an insgesamt drei Tagen zwischen dem 25. Oktober und dem 6. November 2019.