Magdeburg l Und es dreht sich weiter, das riesige Riesenrad im Stadtpark Magdeburg. Bis einschließlich 25. Oktober 2020, und damit bis Ende der Herbstferien in Sachsen-Anhalt, wolle man Fahrten mit dem 55 Meter hohen Rad anbieten, erklärte Schausteller Hendrik Boos gegenüber der Volksstimme. Danach werde es ab- und vermutlich in Halle für den Weihnachtsmarkt wieder aufgebaut. Die endgültige Entscheidung stehe aber noch aus.

Seit dem 9. Mai dreht sich das Riesenrad im Stadtpark nahe der Sternbrücke. Nachdem wegen der Corona-Krise Volksfeste abgesagt wurden, fanden die Magdeburger Schausteller hier einen alternativen und ziemlich prominenten Standort, der durchaus umstritten war.

Für den Abbau des Riesenrads rechnet Boos mit einer Zeit von etwa zwei Wochen.