Magdeburg (dt) l Auf dem Magdeburger Ring in Höhe der Auffahrt Salbker Chaussee sind am Freitag zwei Frauen schwer verletzt worden. Laut Polizei sei der Ford Fiesta einer 25-jährigen Magdeburgerin aufgrund der nassen Fahrbahn ins Schleudern geraten und mit einem Laster kollidiert.

Dabei wurden die Frau und ihre Beifahrerin im Fahrzeug eingeklemmt und mussten durch die Feuerwehr befreit werden. Die beiden Insassen wurden ins Krankenhaus gebracht, der Lkw-Fahrer blieb unverletzt.

Beide Fahrzeuge waren so schwer beschädigt, dass eine Weiterfahrt unmöglich war.