Magdeburg l Eine Havarie hat am Donnerstag Mitarbeiter des Tiefbauamtes der Stadt Magdeburg und der Magdeburger Verkehrsbetriebe in der Sternstraße auf den Plan gerufen. Die Straße war an einer Stelle unterspült worden. Das war bei Routineuntersuchungen der Fahrbahn festgestellt worden. Die Ursache dafür war zunächst unklar. Inzwischen ist die Straße wieder frei.

Die Sternstraße war zwischen Hasselbachplatz und Am Buckauer Tor in Fahrtrichtung Süden gesperrt. Der Verkehr, der aus Richtung Hasselbachplatz kommt, musste eine ausgeschilderte Umleitung fahren.

Der Verkehr in Richtung Hasselbachplatz war von den Folgen der Havarie nicht betroffen. Auch die Straßenbahnen der Magdeburger Verkehrsbetriebe konnten die Sternstraße ununterbrochen befahren.

Bilder