Magdeburg (vs) l Die Magdeburger Verkehrsbetriebe (MVB) erneuern die Straßenbahngleise in der Lüneburger Straße auf Höhe der Eisenbahnbrücke. Die Haltestelle S-Bahnhof Neustadt wird während der Bauzeit verlegt. Autofahrer müssen mit Einschränkungen rechnen.

Am 2. März 2020 beginnen die Gleisbauarbeiten auf der Lüneburger Straße in Höhe der Kreuzung Agnetenstraße. Im Bereich der Haltestelle S-Bahnhof Neustadt wird der Asphalt erneuert. Die Arbeiten werden zwei Wochen in Anspruch nehmen. In der ersten Woche wird sowohl am Tage, als auch in der Nacht gearbeitet.

Es kann für die Anwohner zu Lärmbeeinträchtigungen kommen. Während der Bauarbeiten wird die Straßenbahnhaltestelle bis zum 13. März 2020 um etwa 50 Meter vorverlegt. Nach der Erneuerung des Asphalts werden Teile der Weichen und Schienen des dortigen Gleisdreiecks erneuert. Diese Arbeiten sind ab dem 16. März geplant und werden zwei Wochen dauern.