Magdeburg (ag) l Viermal sind Unbekannte in Magdeburg in Firmen im Bereich der Liebknechtstraße eingedrungen. Die Taten ereigneten sich zwischen dem 11. und dem 14. Januar 2019

Der erste Einbruch wurde laut Polizei am Montagmorgen gegen 5.30 Uhr festgestellt. Bislang unbekannte Täter hatten sich durch Einwerfen einer Scheibe Zutritt zu einem Geschäft verschafft.

Geld aus Praxis gestohlen

Wenige Minuten später ging erneut ein Anruf bei der Polizei in Magdeburg ein. Täter gelangten durch Aufhebeln einer Tür in eine Praxis und entwendeten eine Geldkassette. In dieser befand sich Bargeld im unteren dreistelligen Bereich.

Am dritten Tatort drangen unbekannte Einbrecher gleich in zwei Firmen ein. Türen wurden aufgehebelt und sämtliche Räume und Behältnisse im Gebäude durchsucht. Bei einer Firma wurde Bargeld und Werkzeug entwendet. Ob bei dem zweiten Betrieb etwas entwendet wurde, konnte abschließend noch nicht geklärt werden.

Polizei Magdeburg sucht Zeugen

Spuren wurden an allen Tatorten gesichert. Gegenstand der Ermittlung ist unter anderem, ob die Einbrüche in einem Zusammenhang stehen. Zeugen, die Hinweise zu den Tätern oder/und der Tat geben können, werden gebeten sich unter 0391/546-3292 im Polizeirevier Magdeburg zu melden.