Magdeburg (vs) l Eine Zeugin hat der Polizei in Magdeburg gemeldet, dass sie am 21. Mai 2019 gegen 21 Uhr im Strubepark eine Auseinandersetzung zwischen einem deutschen Mann und zwei weiteren Männern, augenscheinlich Schwarzafrikanern, beobachtet habe.

Hierbei sollen die beiden Männer aus Guinea-Bissau, 20 und 22 Jahr alt, dem Mann das Fahrrad weggenommen und sich dann vom Tatort entfernt haben. Auch der bislang unbekannte Geschädigte verließ den Strubepark in unbekannte Richtung.

Nach Bürgerhinweisen konnten Polizeibeamte die beiden Tatverdächtigen in der Nähe feststellen. Am 22. Mai 2019 erließ das Amtsgericht Magdeburg auf Antrag der Staatsanwaltschaft Haftbefehl gegen den 22-jährigen Mann. Der 20-jährige Tatverdächte wurde nach sachleitender Entscheidung der Staatsanwaltschaft entlassen.

Das Fahrrad des Geschädigten wurde sichergestellt. Hierbei handelt es sich um ein Mountain Bike der Marke Cube – Access Road in der Farbe blau. Zur weiteren Aufklärung des Sachverhaltes sucht die Polizei nun den geschädigten jungen Mann und Besitzer des Fahrrades sowie Zeugen, welche Hinweise zur Tat geben können. Hinweisgeber werden gebeten, sich unter 0391/546-3292 im Polizeirevier Magdeburg zu melden.