Bürgerdialog

Justizministerin Franziska Weidinger bei Bürgersprechstunde in Oschersleben

Bei einem Besuch in Oschersleben stand Sachsen-Anhalts Justizministerin Franziska Weidinger (CDU) den Bürgern Rede und Antwort.

Von Christoph Carsten Aktualisiert: 15.11.2022, 17:10
Franziska Weidinger (CDU), Justizministerin von Sachsen-Anhalt.
Franziska Weidinger (CDU), Justizministerin von Sachsen-Anhalt. Foto: dpa

Oschersleben - Sachsen-Anhalts Justizministerin Franziska Weidinger (CDU) hat sich gestern in Oschersleben den Fragen der Bürger gestellt. Zu der Bürgersprechstunde in der CDU-Geschäftsstelle an der Magdeburger Straße 9 kamen am Montagnachmittag laut CDU-Ortsvorstand 13 interessierte Oschersleber, die sich zwei Stunden lang mit ihren Fragen rund um Justiz, Kriminalität und Sicherheit an die Ministerin wenden konnten.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 3 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.