1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Oschersleben
  6. >
  7. Straßenbau: Nichts geht mehr: Sommersdorfer Straße in Harbke ist dicht

Straßenbau Nichts geht mehr: Sommersdorfer Straße in Harbke ist dicht

Die grundhafte Sanierung der Sommersdorfer Straße in Harbke hat begonnen. Noch eine ganze Weile müssen Anlieger – inklusive der Grundschule – mit erheblichen Einschränkungen klarkommen. Kann der Zeitplan gehalten werden?

Von Ronny Schoof 20.03.2024, 14:34
In der Sommersdorfer Straße sind bereits kurz nach Baubeginn die Tiefbauarbeiten angelaufen, die die Erneuerung sämtlicher Wasser- sowie der Stromleitungen umfassen.
In der Sommersdorfer Straße sind bereits kurz nach Baubeginn die Tiefbauarbeiten angelaufen, die die Erneuerung sämtlicher Wasser- sowie der Stromleitungen umfassen. Foto: Ronny Schoof

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Harbke. - Mit Beginn der Vollsperrung Anfang März wurde auf der Kreisstraße 1373, Ortslage Harbke, vom Fleck weg gefräst und bald darauf auch schon gebuddelt.