1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Oschersleben
  6. >
  7. Ferien-Freizeit: Oschersleben: Kinder trainieren mit Profi-Artisten

Ferien-FreizeitOschersleben: Kinder trainieren mit Profi-Artisten

Rund 40 Kinder nehmen in den Winterferien an einer Zirkuswoche der Awolinos in Oschersleben teil. Höhepunkt ist eine Abschluss-Show

Von Jan Dahms 06.02.2024, 06:00
Auch Jonglieren ist bei der Zirkuswoche gefragt.
Auch Jonglieren ist bei der Zirkuswoche gefragt. Foto: Jan Dahms

Oschersleben - Diabolo spielen, Einrad fahren, mit leuchtenden Kugeln jonglieren oder im bunten Kostüm Menschen ins Staunen versetzen: Rund 40 Kinder aus dem gesamten Landkreis Börde erleben in den Winterferien 2024 im Bewos Sportzentrum eine Ferienfreizeit, welche die Awolinos um Zirkusdirektor Caro Curioso organisiert haben.

Mit dabei sind auch, wie in den vergangenen Zirkuswochen, Profi-Artisten, die zusammen mit den Kindern trainieren. Noch die ganze Woche üben die Kinder so zahlreiche Kunststücke für eine Abschlussshow. Diese wird unter dem Motto „Reise zum Glück“ in der Sporthalle am Freitag, 9. Februar 2024, um 18 Uhr stattfinden. „Wir freuen uns auf viel Publikum“, sagt Caro Curioso.

Die nächste Zirkuswoche für Kinder soll nach eigenen Angaben planmäßig in den Sommerferien 2024 stattfinden. Wann man sich dazu anmelden kann, werde zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben, heißt es. Die Awolinos sind ein kreisweites Projekt der Arbeiterwohlfahrt, das bereits im Jahr 2011 gestartet ist, unter der Leitung des Zirkuspädagogen Jens Klamm.