1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Osterburg
  6. >
  7. Verkehr: Bau einer neuen Schwiegervaterbrücke in Osterburg bei Stendal erneut verschoben

Verkehr Bau einer neuen Schwiegervaterbrücke in Osterburg bei Stendal erneut verschoben

Spaziergänger und Radfahrer müssen in Osterburg mindestens bis 2025 auf eine neue Schwiegervaterbrücke warten. Ein Ministeriumssprecher erklärt, warum.

Von Nico Maß 02.04.2024, 20:30
Blick auf die alte Schwiegervaterbrücke in Osterburg. Die Holzkonstruktion wurde 2015 von der Stadt abgerissen.
Blick auf die alte Schwiegervaterbrücke in Osterburg. Die Holzkonstruktion wurde 2015 von der Stadt abgerissen. Foto: Jörg Gerber

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Osterburg. - Ein durchgehender Rad- und Fußweg auf der östlichen Seite der Bundesstraße 189 zwischen den Kreuzungen Krumke und Flessau. Und zudem eine neue Schwiegervaterbrücke. Dieser Langzeitwunsch der Osterburger wird sich auch 2024 nicht erfüllen.