1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Osterburg
  6. >
  7. Feuerwehr Iden: Kameraden schreiben Brandbrief und drohen mit Rücktritt

Feuerwehr Drehleiter in der Scheune: Feuerwehr im Kreis Stendal droht geschlossen mit Rücktritt

Jahrelanges Warten auf den Gerätehausanbau und eine neue Risikoanalyse bringen Einsatzkräfte aus Iden im Landkreis Stendal dazu, einen Brandbrief zu schreiben.

Von Karina Hoppe Aktualisiert: 26.03.2024, 15:48
Die in Iden (Altmark) stationierte Drehleiter steht seit Jahren in einer privaten Scheune, was einige Komplikationen mit sich bringt.
Die in Iden (Altmark) stationierte Drehleiter steht seit Jahren in einer privaten Scheune, was einige Komplikationen mit sich bringt. Foto: Feuerwehr Iden

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Iden. - Die Feuerwehr Iden um Leiter Dirk Raschke hat ihrem Brandschutzträger, der Verbandsgemeinde Arneburg-Goldbeck, einen Brandbrief geschickt.